Warnlagebericht

WARNLAGEBERICHT für Sachsen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 28.11.2022, 04:30 Uhr


Stark bewölkt, meist trocken, Böhmischer Wind.


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Ein schwaches Frontensystem erreicht den Mitteldeutschen Raum und wird hier stationär.

FROST:
Heute Früh örtlich leichter Frost um -1 Grad.

WIND:
Heute tagsüber im oberen Elbtal, im Osterzgebirge und in Teilen der Oberlausitz einsetzender "Böhmischer Wind" mit Windböen um 55 km/h (Bft 7) aus Südost.

NEBEL/NEBELFROST:
In den Kammlagen des Osterzgebirges länger anhaltender Nebel mit Sichtweite von teilweise unter 150 m und Nebelfrost an Bäumen und Gegenständen.

GLÄTTE:
In der Nacht zum Dienstag im westlichen Erzgebirge Glätte durch geringen Schnee oder leichten gefrierenden Regen.


Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 28.11.2022, 07:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Leipzig, Bilgeri