Warnlagebericht

WARNLAGEBERICHT für Sachsen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 01.12.2020, 20:30 Uhr


Zeitweise Frost, örtlich Glätte. 


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Die nach Sachsen eingeflossene (mäßig) kalte und relativ feuchte Luftmasse gelangt zum Mittwoch unter Zwischenhocheinfluss. 

FROST / GLÄTTE: 
Zeitweise leichter Frost, im Erzgebirge und Vogtland mitunter dauerfrostig, örtlich Glätte durch gefrierende Nässe oder Reif. 


Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 02.12.2020, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Leipzig, Peter Zedler